Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie / Update vom 04.06.2020

Auf Anraten des Bayerischen Sportschützenbundes werden die Rundenwettkämpfe auf Gauebene wegen des Coronavirus mit
sofortiger Wirkung  eingestellt !

Bezüglich der Auf- und Abstiegsregelungen erfolgt zeitnah in den nächsten Tagen eine Information der Landessportleitung.
Der Deutsche Schützenbund und der Bayerische Sportschützenbund haben auch sämtliche nationalen Meisterschaften, Bayerische Meisterschaft sowie die Bezirksmeisterschaft abgesagt.
Wir bedauern diese Schritte ausdrücklich, jedoch haben der Gesundheitsschutz sowie das Ziel, die Ausbreitung von COVID-19 zumindest zu verlangsamen, höchste Priorität.

Wir bitten um Beachtung

weitere Informationen


Update vom 14.03.2020 / 16.50 Uhr
Die Rundenwettkämpfe sind ab sofort auf Gau-und Bezirksebene bis auf weiteres ausgesetzt !
Über die weitere Vorgehensweise wird zu gegebener Zeit informiert

Update vom 06.05.2020

Bogensport im Freien und Wurfscheibenschießen ab dem 11. Mai 2020 unter gewissen Voraussetzungen (siehe unten) wieder möglich.
Schießsportlicher Betrieb in Innenräumen bleibt weiterhin verboten !

weitere Informationen


Update vom 26.05.2020

weitere Lockerungen für den Schießsport ab dem 08. Juni 2020. Das Training in komplett geschlossenen Schießständen ist ab dem 08. Juni 2020 unter Einhaltung der Abstandsregelungen sowie eines Schutz- und Hygienekonzepts wieder möglich.
Auch sind Wettkämpfe im Freien ab diesem Zeitpunkt unter Einhaltung der Abstandsregelungen sowie eines Schutz- und Hygienekonzepts wieder erlaubt.
Weitere Präzisierungen folgen.
Ehrenamtliche erbrachte Eigenleistungen am Schießestand sind nur erlaubt, wenn diese dringend erforderlich sind und nicht verschoben werden können. Zusätzlich sind weitere Voraussetzungen zu erfüllen !

weitere Informationen

Update vom 31.05.2020
Die Rundenwettkämpfe werden nun endgültig mit dem Stand zum 13.03.2020 abgebrochen.
Die Regelung des Bezirks Mittelfranken finden Sie hier.

Update vom 04.06.2020
Die Rundenwettkämpfe im Schützengau Weißenburg werden nun endgültig mit dem Stand zum 13.03.2020 abgebrochen.
Eine entsprechende Auf-/Abstiegsregelung für den Schützengau Weißenburg wird derzeit ausgearbeitet  und anschließend veröffentlicht.

Weiterhin hat der BSSB das Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs veröffentlicht:
BSSB Infos Stand 02.06.2020
Mustervorlagen zum Hygienekonzept finden Sie hier.

Kontakt Gauschützenmeister

Adresse Klaus Kemmelmeier
Römerstraße 23
91781 Weißenburg
Telefon 09141 71701
E-Mail gausm@gau-weissenburg.de